header.jpg
Increase size
Reset to Default
Decrease size

INSA-Fahrplanauskunft

 

INSA-Telefonauskunft

+49 391 5363180
24h täglich

Stellenausschreibung

-Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d-

Die Personenverkehrsgesellschaft Burgenlandkreis mbH ist das Verkehrsunternehmen für den öffentlichen Personennahverkehr im gesamten Burgenlandkreis und der angrenzenden Regionen. Wir suchen einen Leiter m/w/d für die Stabsstelle Verkehrsplanung unseres Unternehmens. Der Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d ist verantwortlich für die Weiterentwicklung und Umsetzung des Fahr- / Dienstplanangebotes der PVG Burgenlandkreis mbH. Der Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d pflegt die enge Zusammenarbeit mit dem Aufgabenträger, den Kommunen und eingebundenen Interessengruppen sowie den Betriebsstellenleitern und dem Betriebsrat des Unternehmens. Um die umfangreichen planerischen Aufgaben zu Tarifen und Verkehrsangeboten im Verbundraum bewältigen zu können, vertritt der Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d das Unternehmen in den zuständigen Arbeitsgruppen der Mitteldeutschen Verkehrsverbund GmbH. Im Weiteren ist der Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d Ansprechpartner für den Aufgabenträger, den Burgenlandkreis. Der Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d ist zuständig für die Genehmigungsverfahren nach § 39, 42 und 43 PBefG. Gleichzeitig übernimmt der Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d die Aufgaben des Betriebsleiters gemäß § 4 BO-Kraft.

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen mindestens über eine abgeschlossene Ausbildung als Kraftverkehrsmeister IHK. Sie sind staatlich geprüfter Techniker (Bereich Verkehrstechnik), Sie sind Verkehrsingenieur oder verfügen über eine gleichwertige fachspezifische Ausbildung.
  • Sie verfügen über den Nachweis der Fachkunde für den Straßenpersonenverkehr (außer Taxen und Mietwagen).

Ihr Aufgabengebiet:

  • Fahr- und Dienstplanung unter Beachtung der Personaldisposition
  • Mitwirkung beim Antragsverfahren gemäß der Ausbildungsfinanzierungssatzung
  • Mitwirkung bei der Abrechnung des bestehenden Öffentlichen Dienstleitungsauftrages (ÖDA) mit dem Aufgabenträger
  • Erarbeitung von Leistungsstatistiken
  • Durchführung von Linienanalysen
  • Organisation der Ausschreibung der Schwerbehindertenerhebung nach § 148 SGB

Dem Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d ist die Projektverantwortung für das EDV-Programm IVU.Suite übertragen. Der Leiter Stabsstelle Verkehrsplanung m/w/d ist Vorgesetzter der in der Verkehrsplanung beschäftigten Mitarbeiter. Die Stelle wird gemäß der Entgeltordnung des TV-N LSA eingruppiert. Analytisches, methodisches sowie kreatives Denken zeichnen Sie ebenso aus wie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise. Den sicheren Umgang mit MS-Office setzen wir voraus, ebenso das Vorliegen eines Führerscheins der Klasse B.  Die Bereitschaft zum Erwerb der Führerscheinklasse D wird angestrebt. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Interessenten werden gebeten, ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an die

 

Personenverkehrsgesellschaft Burgenlandkreis

Herrn Däumler -persönlich-

Selauer Str. 28, 06667 Weißenfels

oder per E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zu richten.

Mit Einreichen der Bewerbungsunterlagen erklärt sich der Bewerber m/w/d mit der Verarbeitung der persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens einverstanden. Kosten, welche im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.